über Sibylle Friedhofen

Sibylle Friedhofens Werdegang

–    Ausbildung zur Verwaltungsfachwirtin
–    Tätig im Personalwesen und in der Unternehmensorganisation
–    Betriebsratsvorsitzende eines großen Unternehmens
–    Anfang 2005 Ausbildung zur Familienmediatorin und Ende 2005
zur Wirtschaftsmediatorin bei der Centrale für Mediation (CfM)
–    Im Jahr 2006 von der Centrale für Mediation, die in der EU-Liste
der Mediatorenvereinigungen der Europäischen Kommission geführt wird, zertifiziert.
Seitdem als Mediatorin tätig.

 

Mitgliedschaften:

–    Deutscher Kinderschutzbund Sankt Augustin e.V.
–    Deutscher Arbeitsgerichtsverband
–    Sozialwerk der Inneren Verwaltung des Bundes e.V.